NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Die folgenden Nutzungsbedingungen von Court Culture gelten für Nutzer*innen, die ihren regelmäßigen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben. Du verpflichtest Dich dazu, bei der Anmeldung und der Nutzung der Services die jeweils anwendbaren Gesetze und sonstige Vorschriften des Landes, in dem Du Dich befindest, einzuhalten.

 

1. Einleitung

Wir, die Court Culture App GmbH, wollen den Freizeitsport revolutionieren. Du findest bei uns neue Sportfreund*innen und Deine nächste Aktivität auf einem der vielen öffentlichen Sportplätzen („Courts“) Deiner Stadt. Zudem steht Dir eine Freizeitliga mit Rankingsystem zur Verfügung, um gegnerische Teams oder Singleplayer herauszufordern.
Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen legen den Rechtsrahmen für die Nutzung von Court Culture fest. Bitte lies diese Nutzungsbedingungen daher aufmerksam durch.

 

2. Geltungsbereich

2.1. Vertragspartner und Vertragsgegenstand
Wir, die Court Culture App GmbH, Fröhlichgasse 77, 8010 Graz, Österreich (siehe Impressum) („Court Culture“ oder im Nachfolgenden auch „wir“ oder „uns“ genannt), E-Mail-Adresse: sport@courtculture.cc, sind der Vertragspartner der Nutzer*innen („Du“) und Inhaber der Progressive Web App („PWA“ oder "Service") und der Website („Website“ oder "Service") die unter der Domain https://courtculture.cc abrufbar sind. Unsere Services dienen der Vermittlung von Sportangeboten, Aktivitäten und Ähnlichem, zwischen Sportler*innen aus der Umgebung. Gegenstand dieses Vertrages ist die unentgeltliche Nutzung unserer Services mit oder ohne Court Culture Account („Account“).

2.2. Voraussetzung zur Teilnahme
Voraussetzung für die Eröffnung eines Accounts und / oder die Nutzung unserer Services ist, dass Du bereits 16 Jahre alt bist.

2.3. Ergänzende Bedingungen
Wir behalten uns vor, in unbestimmten Abständen, unsere Nutzungsbedingungen zu aktualisieren. Hierauf werden wir Dich aber rechtzeitig vor der Nutzung hinweisen.

 

3. Dein Account

3.1. Account erstellen
Die Eröffnung eines Accounts ist ausschließlich für Deinen persönlichen Gebrauch gestattet. Wir weisen noch einmal darauf hin, dass das Mindestalter für die Nutzung unserer Services 16 Jahre ist. Du verpflichtest Dich, keine Daten dritter Personen (inkl. E-Mail-Adressen) als Deine eigenen anzugeben.

3.2. Verantwortung für Deinen Account
Die Sicherheit Deiner Login-Daten liegt in Deiner Verantwortung. Du bist verpflichtet, geeignete Maßnahmen zu treffen, um eine unautorisierte Nutzung Deiner Daten, insbesondere Kennwörter, durch Dritte zu verhindern. Du verpflichtest Dich, uns unverzüglich über eine bemerkte oder vermutete unautorisierte Nutzung Deines Accounts zu informieren.

3.3. Account löschen
Du hast das Recht, jederzeit und ohne Angaben von Gründen, Deinen Account zu löschen. Hierzu musst Du nur die erforderlichen Einstellungen in Deinem Profil vornehmen. Bitte beachte, dass nach Löschung Deines Accounts, alle Deine Auszeichnungen und Erfolge von uns gelöscht werden und Du auch auf bereits erworbene Inhalte keinen Zugriff mehr hast.
Wir behalten uns das Recht vor, Konten zu sperren, zu löschen oder zu ändern sowie Anpassungen für bestimmte Konten anzufordern, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Dies kann das Ergebnis eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen und / oder eines Fehlverhaltens sein, ist jedoch nicht darauf beschränkt.

 

4. Nutzung der Services

Wir haben die Inhalte der Services mit Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernehmen wir keine Gewähr. Du bist dafür verantwortlich, auf Deine Kosten die erforderliche Hardware, den Internetzugang und das Datenvolumen für die Nutzung unserer Services bereitzustellen.

4.1. Mitmachen bei Aktivitäten
Du erklärst Dich damit einverstanden, für jegliche über Deinen Account mitgemachten Aktivitäten haftbar zu sein. Du übernimmst die volle Verantwortung für Auswirkungen, die sich aus der Nichteinhaltung der Nutzungsbedingungen ergeben. Court Culture vermittelt Aktivitäten, ist aber in keiner Weise verantwortlich für die Austragung der Aktivitäten. Du musst Dich über die örtlichen Gegebenheiten (z. B. Platzregeln, Öffnungszeiten etc.) informieren und selbst sicherstellen, dass Du zur Nutzung des Courts berechtigt bist.

4.2. Courts erstellen
Du erklärst Dich damit einverstanden, keine privaten Courts oder andere nicht sportliche Orte zu erstellen, sondern nur öffentliche und öffentlich zugängliche Courts, die für den Freizeitsport gedacht sind. Es ist in jedem Fall davon abzusehen, Courts zu erstellen, um Nutzer*innen an Orte zu locken, die nicht für die Ausübung von Freizeitsport vorgesehen sind.

4.3. Court bewerten
Du kannst Bewertungen von Courts vornehmen. Deine Bewertungen in Textform werden zwar von uns geprüft, doch auch für geprüfte Inhalte übernehmen wir keine Verantwortung. Du bist selbst verantwortlich für Deine Wortwahl und den Inhalt Deiner Bewertung.

4.4. Verifzierte Courts
In unserer PWA sind bestimmte Courts verifiziert. Trotzdem liegt die Verantwortung bei Dir selbst, Dich über die örtlichen Gegebenheiten (z. B. Platzregeln, Öffnungszeiten etc.) zu informieren. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit unserer verifizierten Courts und deren Regeln. Durch Warnhinweise machen wir Dich auf Regeln, die uns bekannt sind, aufmerksam. Es gibt keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Warnhinweise.

4.5. Meldungen erstellen
Es ist dir möglich, rechtswidrige und nach diesen Geschäftsbedingungen unzulässige Inhalte zu melden. Unter anderem kann dies direkt über den jeweiligen Button „Court melden“ oder „Foto melden“ geschehen. Nach Prüfung behalten wir uns das Recht vor, die Inhalte zu entfernen und gegebenenfalls Accounts zu löschen. Zudem betreiben wir regelmäßig Kontrollen, die dazu dienen, eine Verbreitung solcher Inhalte von vornherein zu vermeiden. Wenn Du eine Meldung zu einem Court unserer Partnerstädte erstellst, bist Du damit einverstanden, dass Deine Informationen an die Verantwortlichen der Stadt (Dritte) weitergeleitet werden.

4.6. Mitmachen in der Freizeitliga
Du erklärst Dich damit einverstanden, für jegliche über Deinen Account mitgemachten Aktivitäten in der Freizeitliga haftbar zu sein. Du übernimmst die volle Verantwortung für Auswirkungen, die sich aus der Nichteinhaltung der Nutzungsbedingungen ergeben. Court Culture stellt die Services für eine Freizeitliga in Deiner Stadt bereit, ist aber in keiner Weise verantwortlich für die Austragung der Spiele. Du musst Dich über die örtlichen Gegebenheiten (z. B. Platzregeln, Öffnungszeiten) informieren und selbst sicherstellen, dass Du zur Nutzung des Courts berechtigt bist. Die Teilnahmebedingungen zu den Gewinnen in der Freizeitliga findest Du hier.

4.7. Verlinkungen zu Dritten
Unsere Services können auch Links zu Diensten und Webseiten Dritter enthalten, die von Dir, uns oder anderen Nutzer*innen gepostet bzw. veröffentlicht wurden. Wir haften nicht für Inhalte Dritter, da wir diese nicht besitzen, kontrollieren oder pflegen. Alle Interaktionen mit Diensten und Webseiten Dritter können nur nach Deiner eigenen Genehmigung und Auswahl ausgeführt werden. In den meisten Fällen musst Du Dich bei unseren Drittanbieterservices anmelden. Wir haften nicht für Probleme, die sich aus der Interaktion mit Diensten Dritter ergeben.

4.8. Prototypen testen
Wir behalten uns das Recht vor, neue Geschäftsmodelle in unserer PWA zu testen. Hiermit gewährst Du uns das Recht, solche Modelle in den bestehenden Service zu prototypisieren, zu integrieren und zu testen.

4.9. Beendigung der Services
Wir behalten uns das Recht vor, die Bereitstellung unserer Services ohne vorherige Ankündigung oder Haftung zu ändern, zu bearbeiten oder zu beenden. Du hast das Recht, Deinen Account im Einstellungsfeld nach eigenem Ermessen zu löschen. Nach der Löschung ist Dein Inhalt nicht mehr verfügbar, außer jene Daten, die nicht personalisiert sind.

4.10. Beeinträchtigungen und Ausfälle
Wir haften nicht für nicht zu verantwortende Beeinträchtigungen und Ausfälle der angebotenen Dienste (z. B. durch höhere Gewalt oder technische Störungen).

 

5. Verantwortlichkeit für nutzergenerierte Inhalte

5.1. Keine Verantwortung für fremde Inhalte
Du bist für Inhalte, die Du innerhalb der Services erstellst oder hochlädst, selbst verantwortlich. Wir machen uns diese nicht zu eigen und überprüfen diese auch nicht. Es ist Dir untersagt, über Deinen Account Werbung für kommerzielle Webseiten oder sonstige Produkte zu machen.

5.2. Rechtsverletzungen
Du bist verpflichtet, bei der Bereitstellung von eigenen Inhalten alle anwendbaren Gesetze und sonstige Rechtsvorschriften der Bundesrepublik Deutschland oder der Republik Österreich zu beachten. Du erklärst Dich damit einverstanden, dass Du keine rassistischen, beleidigenden, diskriminierenden, belästigenden, drohenden, verleumderischen, sexuellen, pornografischen, gewaltverherrlichenden oder sonstige rechtswidrige Inhalte, Personen oder Darstellungen speicherst, veröffentlichst, übermittelst oder verbreitest.
Du trägst die alleinige Verantwortung für Deine Interaktion mit anderen und stimmst zu, die Community zu respektieren und andere Nutzer*innen nicht zu stalken, zu schikanieren oder zu belästigen. Du kannst keine privaten oder vertraulichen Informationen zu irgendeinem Zweck anfordern. Aktivitäten wie Spamming, Trolling oder Ähnliche sind ebenfalls ausdrücklich untersagt. Du erkennst hiermit an, dass Du nach eigenem Ermessen und Risiko mit anderen Nutzer*innen interagierst.
Des Weiteren verpflichtest Du Dich, keine Rechte Dritter zu verletzen. Dies gilt insbesondere für Persönlichkeitsrechte Dritter, sowie geistige oder gewerbliche Schutzrechte Dritter (z.B. Urheberrechte, Markenrechte etc.). Du musst insbesondere auch Inhaber der erforderlichen Rechte an Deinem Profilbild und anderen von Dir eingestellten Fotos sein. Du bist nicht berechtigt, auf die API, Bilder, Skripte oder Codes der Services zuzugreifen und / oder diese zu verwenden. „Reverse Engineering“ ist ausdrücklich untersagt. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit einen schriftlichen Nachweis dazu anzufordern.
Wir sind jederzeit berechtigt ohne Vorankündigung, Inhalte, die rechtswidrig sind oder gegen die vorgenannten Grundsätze verstoßen, zu löschen oder zu entfernen. Verstößt Du gegen die vorgenannten Grundsätze, sind wir berechtigt, Dich zu verwarnen oder Deinen Account vorübergehend zu sperren oder zu löschen.

5.3. Nutzung fremder Inhalte für Werbezwecke
Wir behalten uns das Recht vor, Deine eingestellten Fotos und andere Inhalte (in anonymer Form) in öffentlich einsehbaren Bereichen unserer Services zu nutzen und sichtbar zu machen, und diese für eigene Werbezwecke zu nutzen (z.B. für unsere Social-Media-Kanäle). Ein Verkauf an Dritte ist jedoch ausgeschlossen.

5.4. Freistellung
Für den Fall, dass Du gegen die in den Rechtsverletzungen genannten Grundsätze verstößt und dies zu Verschulden hast (also entweder fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt hast), bist Du verpflichtet, uns von Ansprüchen Dritter aufgrund einer solchen Verletzung freizustellen. Die Freistellung umfasst auch die Kosten einer angemessenen Verteidigung. Bei der Aufklärung des streitgegenständlichen Sachverhalts bist Du zur Mithilfe verpflichtet. Die Geltendmachung von Schadensersatz- und sonstigen Ansprüchen behalten wir uns vor.

 

6. Werbung von Sponsoren und Partnerstädten

6.1. Werbeanzeigen
Bestimmte Inhalte, die in unseren Services angezeigt werden, werden durch Werbeeinnahmen unterstützt. Hiermit erteilst Du uns die Erlaubnis, solche Werbung, Werbeaktionen, Sonderangebote und Produktplatzierungen innerhalb der Services und in Bezug auf Deine persönlichen Vorlieben zu platzieren. Die Art, das Aussehen und der Umfang solcher Anzeigen können variieren und können sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Um sinnvolle und geeignete gesponserte Inhalte für Dich bereitzustellen, werden wir die durch Dein Nutzungsverhalten bereitgestellten Informationen nutzen. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

6.2. Kauftransaktionen
Gesponserte Inhalte werden in unseren Diensten nur zu Werbezwecken angezeigt und können nicht über unsere Services gekauft oder konsumiert werden. Wenn Du solche Produkte und Dienstleistungen erwerben möchtest, wirst Du mit einer externen, von Dritten bereitgestellten Webseite verbunden, auf der Du eine Kauftransaktion durchführen kannst. Alle Transaktionen und elektronischen Verträge werden dann zwischen Dir und der beteiligten dritten Partei ausgeführt. Für solche Transaktionen gelten nur die jeweiligen Bedingungen Dritter. Dritte haften in vollem Umfang und in Bezug auf Zahlung, Stornierung, Stornierungszeit usw. Wir stehen hiermit in keinem Zusammenhang und übernehmen keine Haftung für solche Transaktionen, einschließlich Verträge und Zahlungen.
Wir machen keine Zusicherung hinsichtlich der Leistung oder Richtigkeit der von Dritten bereitgestellten Inhalte. Die Verwendung und / oder der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen von Drittanbietern erfolgt auf eigenes Risiko, und Du bist allein dafür verantwortlich und haftbar, dass Du alle rechtlichen und vertraglichen Anforderungen erfüllst, die dazu erforderlich sind. Dies gilt auch für Dein Alter und Deine Fähigkeit, geschäftliche Transaktionen durchzuführen.

6.3. Eigenverantwortung
Darüber hinaus ist der gesponserte Inhalt nicht dazu gedacht, Dienstleistungen von professionellen Trainer*innen, Ärzt*innen, Diätolog*innen usw. zu ersetzen. Daher empfehlen wir Dir dringend, bei gesundheitlichen Fragen professionellen Rat einzuholen. Hiermit erkennst Du an, dass Du selbst für Deine Gesundheit und Dein Wohlbefinden verantwortlich bist und wir dafür keine Haftung übernehmen.

 

7. Marken- und Urheberschutz

Der Name „Court Culture“ ist ein eingetragenes Warenzeichen und das Logo urheberrechtlich geschützt. Name und Logo dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung nicht kopiert, modifiziert und / oder verwendet werden.
Außer den von den Nutzer*innen erstellten Inhalten, sind alle Teile der Services sowie Darstellungen, Benutzeroberflächen, Texte, Logos, Marken, Sounds, Daten erstellten Courts und Events und Designs Eigentum von uns oder den jeweiligen Inhaber*innen und sind rechtlich geschützt. Du wirst keinen Quellcode von uns verändern, abgeleitete Werke davon herstellen, ihn dekompilieren oder auf sonstige Art versuchen, ihn zu extrahieren, es sei denn, Du hast hierfür die ausdrückliche Erlaubnis im Rahmen einer Open-Source-Lizenz (z.B. Erstellen von Courts und Events) oder wir geben Dir eine ausdrückliche schriftliche Genehmigung.

 

8. Datenschutz

Wir sind bestrebt, Deine Privatsphäre und Sicherheit zu schützen. Es gelten folgende Datenschutzinformationen von uns, welche Du hier einsehen kannst. Wir bitten Dich, Sie sorgfältig zu lesen.

 

9. Änderungen der Nutzungsbedingungen

Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern und anzupassen, wenn dies aufgrund von veränderten gesetzlichen, behördlichen oder technischen Rahmenbedingungen erforderlich ist und die Änderungen unter Berücksichtigung Deiner Interessen nach Treu und Glauben zumutbar sind. Wir werden Dich spätestens zwei (2) Wochen vor dem geplanten Inkrafttreten der neuen Fassung der Nutzungsbedingungen per E-Mail auf die Änderungen hinweisen. Widersprichst Du der Geltung der neuen Nutzungsbedingungen nicht innerhalb dieser Frist und nutzt Du Court Culture weiter, so gelten die neuen Nutzungsbedingungen als akzeptiert. Im Falle des Widerspruchs behalten wir uns ausdrücklich unsere ordentlichen Kündigungsrechte vor. Wir werden Dich auch noch einmal gesondert auf Dein Widerspruchsrecht, die Frist hierfür und die Rechtsfolgen Deines Schweigens oder eines Widerspruchs hinweisen.

 

10. Schlussbestimmung

10.1. Anwendbares Recht
Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzungsbedingungen zu ändern oder zu aktualisieren. Im Falle einer solchen Änderung werden wir Dich im Voraus informieren, bevor die neuen Bedingungen in Kraft treten. Wenn Du die neuen Bedingungen akzeptierst, kannst Du die Services weiterhin nutzen. Die neuen Bedingungen gelten ab dem übermittelten Datum und definieren die Rechtsgrundlage für die zukünftige Verwendung. Sie gelten als in die Definition der Bedingungen aufgenommen.
Unsere Bedingungen und alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder in Verbindung mit dem Service ergeben, unterliegen ausschließlich den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland bzw. Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Du Deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast.

10.2. Gerichtsstand
Hast Du keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat oder hast Du Deinen festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser Nutzungsbedingungen in ein Land außerhalb der EU verlegt oder ist Dein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.

10.3. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen unserer Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

Graz, Mai 2020